Aktuelles

Armenhilfe

Weil sie liebenswert sind…

D
A Sarah Goletiani
C 0

Was ist die Motivation, armen Menschen in Äthiopien zu helfen? Warum widmen wir uns gerade den Menschen, am Rande der Gesellschaft?

In diesem Sommer war mein Vater in Äthiopien und reiste unter anderem auch nach Bahir Dar. In Bahir Dar lernte er eine Gemeinde kennen, die einer Gruppe von Frauen Obdach gab. Es waren besonders hilfsbedürftige Frauen mit verschiedenen Krankheiten und Beeinträchtigungen. Meinem Vater verschlag es die Sprach als er sah, dass die umhin schon arme Gemeinde es schaffte, diese Frauen zu versorgen. Sie lebten in einem Hinterraum der Gemeinde. Jeden Tag stellte sich eine Glaubensschwester bereit, für sie zu kochen und mit ihnen Zeit zu verbringen.

 

Ich habe mich gefragt, warum Christen, die selbst nicht genug zum Leben haben, sich noch um andere kümmern. Tun sie dies aus Pflichtgefühl? Oder, weil sie das schlechte Gewissen sonst plagt? Hat es mit dem Schatz im Himmel zu tun, den sie sich durch gute Taten erarbeiten? Ich denke, in erster Linie geht es darum, den Wert in einem Menschenleben zu erkennen und diese Person auch dementsprechend zu behandeln. Warum? Weil sie es wert sind, geliebt zu werden…

 

Sera kommt aus einem ungläubigen Elternhaus und hat von ihrem Vater nie das Gefühl vermittelt bekommen, geliebt zu sein. Warum? Weil Sera anders ist als die anderen Mädchen. Weil sie eine Behinderung hat. Ja, wer Sera sah, der wechselte sogar die Straßenseite, denn vielleicht gab es ja eine Ansteckungsgefahr… Die meisten Menschen, die solches Verhalten sehen, haben Mitleid. Doch wer Sera kennenlernt, merkt schnell, was für eine lebensfrohe und offene Persönlichkeit in ihr steckt. Sera berichtete uns, dass sie diese Eigenschaften erst durch ihren Glauben an Jesus Christus entwickeln konnte. „Es ist so schön, geliebt zu sein.“ Berichtete sie uns.

 

Durch unser Projekt Armenhilfe möchten wir diesen Frauen helfen und auch für unsere liebe Sera einen Paten finden. Falls ihr Interesse habt, oder einen Gedanken zu diesem Thema, meldet euch doch bitte bei uns oder schriebt uns einen Kommentar unter diesem Artikel.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Artikel vorhanden.
Schreiben Sie doch den ersten Kommentar.

Einen Kommentar schreiben

Mit einer Spende mithelfen...

Helfen zu können ist etwas Großartiges. Was die Unterstützung von Evangelisten und anderen hilfsbedürftigen Menschen in Äthiopien angeht, übersteigt der Bedarf unsere finanziellen Möglichkeiten. Deswegen sind wir auf Mithilfe angewiesen. Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende.