Hoffnung schenken

Wie oft stellt man, je näher Weihnachten rückt, doch die Frage: „Was wünschst du dir?“ Ich habe mich nach den letzten Wochen gefragt, was wäre, wenn jemand antworten würde: „Hoffnung!“

In meiner Familie haben wir seit einigen Jahren die Angewohnheit zu Weihnachten unter den Kindern zu wichteln. Inzwischen sind wir inklusive Neffe und Nichte einfach zu viele, unterschiedliche Persönlichkeiten, um jedes Jahr von neuem zu überlegen: Was schenke ich wem? Und dann ist da ja noch die Frage: Was wird schon wem geschenkt? Um der peinlichen Situation aus dem Weg zu gehen, dass am Ende eine Person mit zwei gleichen Geschenken überrascht wird. So müssen wir uns nur noch um eine Person Gedanken machen und können unser Geld und auch unsere Ideen in ein Geschenk investieren.

 

Aber wie wäre es, wenn man mit einem Geschenk gleich zwei Menschen gleichzeitig beschenken könnte? In dieser Woche riefen einige in unserem Büro an und fragten nach einer Patenschaft für ein Kind, das sie wiederum, als Weihnachtsgeschenk weiter verschenken wollten. Ich fand diese Idee sehr schön! Denn nicht nur die zukünftigen Paten profitieren von diesem Geschenk, sondern auch die Kinder in Äthiopien, die für ihr eigenes Leben, ohne Hilfe keine Hoffnung mehr sehen.

 

Deshalb auch die Überschrift: Hoffnung schenken…

 

Dies soll keine Werbekampagne für unser neues Weihnachtsprogramm sein. Es ist möglich Menschen auf so viele Art und Weise immer wieder zu beschenken: Freundlichkeit, Liebe, Geduld, Freude, Mitgefühl etc. All das sind kleine oder große Pakete, die ich tagtäglich öffnen darf. Ich fand nur diese Idee so schön, einem Menschen Hoffnung zu schenken, und einem anderen gleichzeitig die Chance zu schenken, das Leben eines Kindes durch Gebet, Gaben und regelmäßige Briefe des Kindes zu begleiten.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ansprechpartner

Mit einer Spende mithelfen...

Helfen zu können ist etwas Großartiges. Was die Unterstützung von Evangelisten und anderen hilfsbedürftigen Menschen in Äthiopien angeht, übersteigt der Bedarf unsere finanziellen Möglichkeiten. Deswegen sind wir auf Mithilfe angewiesen. Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!