Gefängnisevangelistin: Kidest – Ort: Gefängnis Durame

Die kleine Gemeinde im Gefängnis von Durame entstand durch einen inhaftierten Christen. Ein Polizeibeamter beobachtete das alles und informierte die MKC, also unsere Gemeinde. Damit begann die Missionsarbeit im Gefängnis von Durame, und die Zahl der Bekehrten stieg rasant. Die Frauen aber haben noch keine Betreuung, und leider gibt es im Gefängnis auch Kinder von Inhaftierten. Um diese wird sich Kidest nun kümmern.

Danke für Ihre Hilfe

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Eine Patenschaft ist ein Segen und bringt Frucht für die Ewigkeit.

  • Für einen Evangelisten / Kindermissionar: 60,-€ im Monat
  • Für ein Patenkind: 30,-€ im Monat
  • Für Armenhilfe: 20,-€ im Monat

Wir freuen uns über betende Paten.

Für einen Patenschaftantrag füllen Sie bitte das Formular unten aus. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen um alles Weitere zu klären.

Bei einer Patenschaft bekommt der Pate jedes Jahr ein aktuellen Bericht, wie es um seinen Evangelisten / Kind / Schützling steht.

Wenn Sie Fragen an uns haben oder anderweitig mit uns in Kontakt treten möchten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular unter Kontakt.

Ansprechpartner

Patenschaftantrag

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!